Ehrenamtskarte Nordrhein-Westfalen

Logo der Landesregierung Nordrhein-Westfalen

Ehrenamtskarte Nordrhein-Westfalen

Foto: Stage Manegement

50 % Ermäßigung für Karten für das Disney Musical TARZAN in Oberhausen

Tauchen Sie ein in die Geschichte von Tarzan, der auf der Suche nach sich selbst die große Liebe findet. Als Zuschauer werden Sie Teil einer lebendigen Dschungelwelt, in der die Grenzen zwischen Theatersaal und Bühne verschwimmen. Das Disneys Musical TARZAN ist ein spektakuläres Erlebnis, in dem auch jeder einen Teil seiner eigenen Geschichte entdecken wird. Inhaber/innen von Ehrenamtskarten und Begleitung erhalten 50 % Ermäßigung auf den regulären Ticketpreis für ausgewählte Vorstellungen bis 30.11.2017. ...Pfeil, der einen folgenden Link anzeigt mehr
Bilder vom Tag des Ehrenamtes 2017 in Remscheid

Tag des Ehrenamtes in Remscheid

In Kooperation mit der Freiwilligenzentrale "Die Brücke e. V." veranstaltete die Stadt Remscheid am 10. November 2017 in der Zeit von 9.30 Uhr - 20.00 Uhr den Tag des Ehrenamtes. Dieser Tag stand unter dem Motto "Bürgerschaftliches Engagement – Mach mit!“ und bot den Remscheiderinnen und Remscheidern einen Eindruck, wie bürgerschaftliches Engagement in Remscheid gelebt wird. Die Ehrenamtskoordinatorin der Stadt Remscheid, Laura Arevalo, informierte in diesem Zusammenhang auch über die Ehrenamtskarte NRW. ...Pfeil, der einen folgenden Link anzeigt mehr
Andreas Kersting (Staatskanzlei NRW), Bürgermeister Michael Pesch, Marietta Kaikos (Gemeinde Schwalmtal) und mittig mit Karte Sabine Höpfner (Gemeinde Schwalmtal)

Einführung der Ehrenamtskarte in Schwalmtal

Am 25. Oktober 2017 unterzeichneten Bürgermeister Michael Pesch und Andreas Kersting, Leiter des Referates bürgerschaftliches Engagement in der Staatskanzlei NRW, die Vereinbarung zur Einführung der Ehrenamtskarte in Schwalmtal. Schwalmtal ist damit die 229. Kommune in NRW, deren Bürgerinnen und Bürger von der Karte profitieren können. Beim Neujahrsempfang am 5. Januar 2018 sollen die ersten Ehrenamtler die Ehrenamtskarte erhalten. ...Pfeil, der einen folgenden Link anzeigt mehr
Von links nach rechts: Heinz-Gerd Stroecks (Sparda-Bank West), Hans-Dieter Schreer (Freiwilligenzentrum Krefeld) und OB Frank Meyer.

Empfang der Stadt Krefeld für Inhaberinnen und Inhaber der Ehrenamtskarte

Die Stadt Krefeld hat am 12. Oktober 2017 alle bisherigen Inhaberinnen und Inhaber der Ehrenamtskarte NRW ins Foyer des Rathauses eingeladen. „Ich möchte von vornherein den Eindruck vermeiden, dass wir mit dem Start der Karte das Thema Anerkennung des Ehrenamtes abgehakt und mit dem Stempel ‚Erledigt‘ versehen hätten“, erklärte Oberbürgermeister Frank Meyer. „Ich möchte Ihnen meine Wertschätzung für Ihre Arbeit weiterhin auch ganz persönlich aussprechen.“ ...Pfeil, der einen folgenden Link anzeigt mehr
Ehrenamtskarte

Überreichung der 1500. Ehrenamtskarte in Bonn

Ein Zeichen der Anerkennung bürgerschaftlichen Engagements und ein Dan­keschön soll die Ehrenamtskarte des Landes Nordrhein-Westfalen für alle Bürgerinnen und Bürger sein, die sich in ih­rer Freizeit unentgeltlich engagieren. In Bonn konnte jetzt die 1500. Ehrenamts­karte ausgestellt werden. Carolin Krause, Dezernentin für Soziales, Bildung und Gesundheit der Stadt Bonn, überreichte die Karte an Sibylle Becker, 1. Vorsitzende des Bonner Spendenparlaments. ...Pfeil, der einen folgenden Link anzeigt mehr

...weitere Meldungen zur Ehrenamtskarte